Deutsch Bern West

Kostenlose Deutschkurse für Geflüchtete und Migrant*Innen. Ein Angebot von freiwillig Engagierten, welche armutsbetroffene Fremdsprachige aus dem Westen Berns seit Februar 2018 beim Erwerb der Deutschen Sprache unterstützen.

 

Ein Team von freiwillig Engagierten unterrichtet mit Leidenschaft in drei Deutsch-Klassen (Niveau A1 und A2), einer Alphabetisierungsklasse, sowie einem Berndeutsch-Kurs. Nebst dem primären Ziel des Aufbaus der Sprachkompetenz, ermöglicht der Kurs den Teilnehmer*innen auch den Austausch untereinander. Insbesondere Frauen, welche im Rahmen des Familiennachzuges oder durch Flucht in die Schweiz gekommen sind und sich bisher intensiv um ihre Angehörigen gekümmert haben, ist der Kurs eine Chance, sich mit Gleichgesinnten zu treffen, ihr Selbstbewusstsein und die gesellschaftliche Teilhabe und Teilnahme gemeinsam zu stärken.

 

Zulassungskriterien:
-    hohe Lernmotivation; Verbindlichkeit: regelmässige, pünktliche und aktive Kursteilnahme
-    genügend Zeitressourcen zum Deutschlernen vorhanden und an den Kurszeiten verfügbar
-    aktuell nicht in einem anderen Deutschkurs und kein Zugang zu einem anderen Kurs
-    Kinderbetreuung ist gesichert (via Mütterzentrum oder anderweitig)
-    unabhängig von Aufenthaltskategorie (N, F, B, C)
-    kann Reisekosten zum Kurslokal selber tragen
-    ist bereit, sich mit 10.- Fr. an den Lehrmitteln zu beteiligen (einmalig)

 

Dauer:

Die Kurse laufen jeweils ein Semester; Februar-Juli und August-Januar. Am Ende des jeweiligen Semesters werden die Klassen bei Bedarf neu zusammengesetzt.

 

Mehr Informationen:

Quartierbüro Gäbelbach

Weiermattstrasse 54

3027 Bern

 


QUARTIER-Oase

Bye bye Wohnzimmer - Hallo Quartieroase

Das Wohnzimmer musste kurzfristig Schülern aus dem Kleefeld Platz machen, welche ab Sommer im Gäbelbachschulhaus unterrichtet werden. Die Quartierarbeit ist deshalb 15m weiter nach Westen gezogen und hat ihr Büro neu in den Räumen des Quartiervereins, an der Weiermattstrasse 54, bezogen.

 

Im Innenhof des Freizeittraktes richten wir nun für die Sommermonate eine Quartier-Oase ein. Der neue Treffpunkt steht allen Bewohnerinnen und Bewohnern offen.

 


NEWSLETTER

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben, was im Gäbelbach und Holenacker läuft? Die Quartierarbeit wird Sie ca. vierteljährlich über das aktuelle Geschehen informieren. Sie können den Newsletter mit untenstehendem Formular bestellen: